Konditionierte Medien



Bei konditionierte Medien handelt es sich um Zellkultur-Überstand bestimmter Zelllinien.

Das konditionierte Medium enthält die Faktoren, die dieser Zelltyp sezerniert hat, und wird zur weiteren Kultivierung anderer Zellen verwendet, die auf diese Faktoren angewiesen sind.

Besonders gut geeignet für die Kultivierung von Zellen, die GM-CSF benötigen, ist unser KMG-2.

Als Quelle für IL-3 kann das KMG-5 verwendet werden.

Artikelübersicht

5 Artikel in dieser Kategorie gefunden