Genomische DNA



Die Gewinnung der genomischen DNA erfolgt durch Lyse der Zellen, Zusatz von Proteinase K und RNase A und Reinigung über Säulen.
Die Bedingungen schließen eine Behinderung von PCR oder anderer enzymatischer Reaktionen im Downstream Prozess aus.
Die gereinigte DNA hat Fragmentlängen von bis zu 50kb.

Mögliche Anwendungen:
PCR, RT-PCR
Southern Blot
STR Analyse
Enzymatische Reaktionen
Genexpressions-Studien

Qualitätskontrolle:
Quantität und Reinheit der gewonnenen DNA bestimmen wir durch Messung der Absorption bei 260nm /280nm.
Die Werte liegen zwischen 1.8 und 2.0. Durch die Zugabe von RNAse wird eine Kontamination mit RNA ausgeschlossen.

Bitte fragen Sie an, falls größere Mengen an DNA gewünscht werden.

Artikelübersicht

834 Artikel in dieser Kategorie gefunden