Brustkrebs Zelllinien



Brustkrebs stellt die häufigste Krebserkrankung bei Frauen dar, jedoch ist ein Mammakarzinom in der Regel nicht die gefährlichste Krebsart. Die wichtigsten Gewebetypen, von denen ein Mammakarzinom ausgeht, sind die Milchgänge (duktales Mammakarzinom) und die Drüsenläppchen (adenoides Mammakarzinom). Es gibt typische Brustkrebs-Rezeptoren, wie die Rezeptoren für Östrogen und Progesteron sowie die Rezeptoren für einen speziellen Wachstumsfaktor, bekannt als HER2 oder auch HER-2/neu. Eine Expression eines oder mehrerer dieser Rezeptoren in Brustkrebszellen kann für eine Diagnose wichtig sein. Männer können ebenso an Brustkrebs erkranken.

CLS hat ein Panel an verschiedenen Tumorzelllinienn isoliert aus Brustkrebsgewebe. Eine Übersicht über alle derzeitigen Brustkrebs Zelllinien können Sie hier

Panel Breast Tumor cell lines

als PDF herunterladen. Die Informationen sind unterteilt in Tabelle 1, die allgemeine Daten enthält, sowie in Tabelle 2, die Zellmarker, Tumorantigene, Mutationen sowie Zytokine, soweit bekannt, auflistet.

Artikelübersicht

22 Artikel in dieser Kategorie gefunden