Übersicht
Bestellinformationen
Versandinformationen
Informationen zur WARENANNAHME

Bestellinformationen

Bestellung online:

Als registrierter Benutzer können Sie alle CLS Cell Lines Service Produkte in diesem webshop bequem in den Warenkorb legen. Folgen Sie dann bitte den Anweisungen bis zur Kaufabwicklung.
Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie dies hier vornehmen. Wir prüfen Ihre Bestellung und senden Ihnen eine Auftragsbestätigung, inkl. Informationen zur Verfügbarkeit und zum voraussichtlichen Lieferdatum per E-Mail.


Bestellung per FAX:

Bitte faxen Sie Ihre Bestellung an die Auftragsbearbeitung unter +49(0)6221700717. Oder aber Sie laden das CLS Cell Lines Service Bestellformular herunter, tragen die gewünschten Produkte und weitere Informationen ein und faxen diese an die +49(0)6221700717.
Nach Erhalt wird Ihr Auftrag bearbeitet und Sie erhalten eine Auftragsbetätigung per Fax oder E-Mail.


Bestellung per E-Mail:

Bitte senden Sie Ihre Bestellung an die E-Mail-Adresse der Auftragsbearbeitung bei CLS GmbH, info(at)clsgmbh.de. Sie können Ihre Bestellung einsenden, oder aber Sie laden das CLS Cell Lines Service Bestellformular herunter, tragen die gewünschten Produkte und weitere Informationen ein, scannen es ein und hängen es an Ihre E-Mail an.
Nach Erhalt wird Ihr Auftrag bearbeitet und die Auftragsbetätigung wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.


Für eine reibungslose Abwicklung Ihres Auftrages benötigen wir die folgenden Informationen:

-- Rechnungsanschrift:
Aktuelle Rechnungsadresse
Name der Rechnungsabteilung
Name der Kontaktperson
Telefon-Nummer, Fax-Nummer, E-Mail Adresse

-- Lieferanschrift:
Vollständige Lieferadresse
Name der Kontaktperson
Telefon-Nummer, Fax-Nummer, E-Mail Adresse

-- Ihre Auftrags-Nummer oder Referenz
-- Artikelnummer und/oder Produktbezeichnung
-- Bei EU-Mitgliedsländern: die USt - IdNr. (VAT). Ohne eine gültige USt - IdNr. sind wir gezwungen, Ihnen die Umsatzsteuer zu berechnen.
-- Unsere Auftragsbestätigung sowie die Rechnung senden wir Ihnen auf elektronischem Wege zu.

Unsere Mitarbeiter sind Ihnen von Montag bis Freitag während unserer Bürozeiten von 8:30 bis 16:00 Uhr MEZ gerne behilflich.

Zahlungsmethoden:
Unter Angabe Ihrer Bestellnummer: Geben Sie Ihre interne Bestellnummer im Webshop, auf Ihrem Bestellformular oder auf dem CLS Bestellformular an, Sie erhalten dann eine Rechnung.
Zahlung per Kreditkarte: wir akzeptieren Zahlung mit VISA oder Master Card. Bitte notieren Sie Ihre Kreditkartennummer und das Gültigkeitsdatum Ihrer Kreditkarte auf dem von CLS GmbH bereit gestellten Kreditkartenformular, das Sie hier herunterladen können. Faxen Sie dieses Formular an +49(0)6221700717 oder senden es mit der Post. Bitte senden Sie es aus Sicherheitsgründen NICHT per E-Mail.

Bankinformationen
Sparkasse Heidelberg BIC (SWIFT): SOLADES1HDB
IBAN: DE35 6725 0020 0009 2076 86

Heidelberger Volksbank BIC (SWIFT):GENODE61HD1
IBAN: DE95 6729 0000 0048 0968 08

Kontoinhaber: CLS Cell Lines Service GmbH


Versandinformationen

Versandbedingungen
CLS liefert FCA Geschäftssitz CLS, Incoterms® 2010. Die Frachtkosten sowie Kosten für Verpackung und Kühlmittel werden separat in der Rechnung aufgeführt.

Versandzeiten
Innerhalb Deutschlands: Montag bis Mittwoch. Freitags findet kein Versand statt
Innerhalb Europas: Montag und Dienstag
Nach USA/Kanada: Montag und Dienstag
Nach Asien: Montag und/oder Freitag
Nach Australien: Montag und/oder Freitag
Gerne auch nach Absprache.

Bei zusätzlich anfallenden Kosten im Laufe des Versandes wird dies dem Kunden in Rechnung gestellt.


Besondere Aufwendungen
Bei sensitiver Kühlware fallen separate zusätzliche Kosten an:
  • Trockeneis Inland: 15,00 €
  • Trockeneis EU: 35,00 €
  • Trockeneis International: 60,00 €
  • Blue Ice Inland: 10,00 €
  • Blue Ice EU: 15,00 €
  • Blue Ice International: 25,00 €
  • Erstellung eines Ursprungszeugnisses: 30,00 €
  • Erstellung einer ATR: 30,00 €
  • Spezielle Anforderungen für den Export: 50,00 €


CLS GmbH ist bemüht, die Ware schnellstmöglich in den Versand zu bringen und arbeitet eng mit Kurierdiensten zusammen.
Die Frachtkosten werden von CLS GmbH in Rechnung gestellt, sofern es nicht gesondert vereinbart wird.
CLS GmbH übernimmt keine Zollgebühren, diese sind vom Kunden direkt zu entrichten.
Im Falle von unerwarteten höheren Versandkosten behält sich CLS GmbH vor, diese separat in Rechnung zu stellen.
Wenn Sie es wünschen, können Sie gerne Ihren eigenen Spediteur beauftragen.
Ware, die auf Trockeneis (unter Beachtung der IATA) versendet wird, untersteht besonderen Verpackungs- und Versandbedingungen.


Im Falle weiterer Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support: support(a)clsgmbh.de


Informationen zur WARENANNAHME

CLS GmbH ist bemüht, die Ware schnellstmöglich in den Versand zu bringen und arbeitet eng mit verschiedenen Kurierdiensten zusammen.

Diejenigen Produkte, die auf Trockeneis versendet werden müssen, werden unter Beachtung der IATA verpackt und verschickt.

Für die ENTGEGENNAHME der sensitiven Waren, die auf Trockeneis angeliefert werden, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:
Das Datum des Versandes wird durch CLS oder den Kurierdienst mitgeteilt. Dazu benötigen wir eine aktuelle E-Mail-Adresse des Kunden.
Nach der Entgegennahme muss die Ware schnellstmöglich tiefgekühlt werden. Eine -80°C Gefriertruhe oder ein Tank mit flüssigem Stickstoff (-196°C) muss vorhanden sein.
Bitte beachten Sie immer unsere Hinweise zur Lagerung auf dem Lieferschein und auf unseren Datenblättern.